Far away — Urugay

Lateinamerika kannte ich von Geschäftsreisen her, aber niemals war ich Uruguay. Also nix wie hin. Einen Monat reservierte ich mir, Land, Leute, Landschaften, Gegenden, Ereignisse und Begegnungen zu erleben. Einmalige, vielfältige und eindrückliche Impressionen habe ich aus meiner eigenen Perspektive teilweise in Bildern dokumentiert. Zuvor musste ich meine Spanisch-Kenntnisse noch gewaltig aufpolieren mit Hilfe einer in der Schweiz ansässigen Sprachlehrerin. Danke Rosio Aseña.